Über das Haus

Lassen Sie sich durch das Video von unserem Gesamtkonzept inspirieren. Es gibt Ihnen eine Vielzahl von Eindrücken und Möglichkeiten rund um unseren Hof.

Das Haus in Bewegung ist eine unter Denkmalschutz stehende Hofanlage in Neunkirchen Seelscheid (Ortsteil Seelscheid im sog. Dorf Seelscheid).

Das Fachwerkgebäude wurde 2003 von den jetzigen Eigentümern (Lisa Wendling und Dieter Bille) erworben und von der Architektin Lisa Wendling von Grund auf renoviert und modernisiert. Lisa Wendling engagiert sich schon seit Jahren beratend und umsetzend für die Denkmalpflege. Das ist nicht zuletzt der Grund das aus der übernommenen Bausubstanz ein Fachwerkidyll geworden, das ökologisch nachhaltig und in Teilen modern saniert wurde.

Die histore Bausubstanz wurde dabei weitestgehend erhalten weil u.a. Materialien wie Lehm und Lehmputz verwendet wurden.

Es wurde ein Nutzungskonzept umgesetz das den Hof in eine wirtschaftliche  Nutzbarkeit überführt wie sie der heutigen Zeit angemessen ist.

Denkmalpflege, Wirtschaftlichkeit, Gestaltung, moderne Architektur, alt neben neu in einem ganzheitlichen Entwurf. Das war der Anspruch mit dem die neuen Besitzer an das Objekt herangegangen sind.

Alle Aspekte der denkmalpflegerischen Vorgaben wurden berücksichtigt, sodaß der damalige Bürgermeister der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid eine Denkmalplakette überreichte die heute das Haus ziert.

Scroll Up