Aktuelle Kurse | Übersicht

Yoga nach T. Krishnamaharya

Ein Weg zu ganzheitlicher Gesundheit und Balance.

In der heutigen Zeit,  nehmen, Stress, Schnelllebigkeit und Ausgebrannt-sein einen großen Platz in unserer Gesellschaft ein. Der Wunsch nach dem Einfachen, nach Zeit wird immer lauter. Doch es fehlt an Ruhe für die eigene Entwicklung, an Orientierung und an Wahrnehmung  um die verschiedenen Ursachen dieses Ungleichgewichts an uns zu erkennen. Es fehlt an Abstand, um das Zusammenspiel unseres Körpers und unseres Geistes wahrnehmen zu können. Die vielfältigen Yogatraditionen bieten verschiede Zugänge, diesen Zustand zu ändern.

Yoga bedeutet zunächst einmal, die Einheit von Körper und Geist zu erfahren. So stehen die Übungen des Yoga für einen Weg zu ganzheitlicher Gesundheit, einem starken, beweglichen Körper und einem klaren, in sich ruhenden Geist. Es hilft dabei, bei sich anzukommen, in sich zu ruhen und mit Gelassenheit den Herausforderungen des alltäglichen Lebens zu begegnen.

In meinen Kursen vermittle ich die Yogatradition nach T. Krishnamaharya. Er war einer der bedeutendsten Yogameister des letzten Jahrhunderts und gilt als einer der wenigen Lehrer, die Yoga in seiner gesamten Tiefe erfasst und unterrichtet haben. Für ihn stand immer der einzelne Mensch im Zentrum des Yoga. Seine Yogatradition ist individuell und frei von Dogmen. Übungen werden an die Bedürfnisse der Schüler angepasst, sodass jeder, unabhängig von Alter oder Gesundheitszustand, gewinnbringend Yoga üben kann. Dabei schöpft diese Tradition aus dem gesamten Repertoire des Yoga:

· Körperübungen (Asana)
· Atemübungen (Pranayama)
· Meditation (Dhyana)
· Philosophie

Mein Name ist Andreas Klein, ich bin Yogalehrer, Thai-Massage-Therapeut und Gesundheitspraktiker. Mein Yoga-Weg begann 1996, meine Heimat fand ich schließlich in der Yoga-Tradition von T. Krishnamacharya. Auf meinen Reisen durch Korea und Indien hatte ich die bereichernde Möglichkeit, von buddhistischen Mönchen und Yogis unterrichtet zu werden.  Nach einigen folgenden Jahren des intensiven Praktizierens wurde ich von R. Sriram zum Lehrer ausgebildet. Er hat Yoga von Krishnamacharya und dessen Sohn T.K.V. Desikachar gelernt, seine Lehren umfassen alle Aspekte des Yoga, einschließlich der Yoga-Philosophie. Ein Studienaufenthalt in Indien rundete die fundierte, insgesamt 5-jährige Ausbildung ab. Ich nehme weiterhin regelmäßig Unterricht bei R. Sriram, da ich als Lehrer lebenslanges Lernen als Grundlage meines Yoga-Wegs verstehe.  Heute gebe ich diesen ursprünglichen Yoga weiter.

 

Anmeldung und Kontakt
Tel: 0157 / 74 40 82 13
E-Mail: info@gz-sukha.de

Für mehr Infos über mich und meine Angebote besuchen Sie bitte meine Website: www.gz-sukha.de

Kurszeiten und Kursbeiträge:

Yoga
Donnerstags: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Kursbeitrag: 45,- € pro Monat

Yoga und Meditation
Montags: 07:30 Uhr . 8:30 Uhr
Kursbeitrag: 40,- € pro Monat

Qi Gong mit Ruth CremerElfmann

Qi Gong ist eine jahrtausende alte Bewegungslehre aus China und fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Qi Gong erhält und fördert unsere Gesundheit und gilt als Energiequelle. Ziel ist es, Qi, die Lebensenergie in unserem Meridiansystem in Fluss zu bringen und damit eine innere Balance von Körper, Geist und Seele herzustellen. Mit Qi Gong lassen sich langsame Bewegungen mit ruhiger Atmung und Konzentration der Gedanken harmonisieren. Gerade in unserer stressgeplagten Zeit sind Übungen des Qi Gong hervorragend geeignet auf sanfte Art inneres Gleichgewicht und Wohlbefinden zu erlangen. Sie beeinflussen den Bewegungsapparat, die Muskulatur, fördern Flexibilität und Gelenkigkeit, wirken positiv auf Herz-Kreislauf, Stoffwechsel und Psyche. Das regelmäßige Üben führt zur Entspannung und zum Abbau von Stress, aktiviert die köpereigenen Selbstheilkräfte, steigert die innere Harmonie und führt zu einer neuen wohlfühlenden Lebensqualität.

Ich bin von Großmeister Qingshan Liu als Qi Gong Lehrerin ausgebildet und eingeweiht in die alten Geheimtechniken des Authentischen Medizinischen Qi Gongs und der Traditionellen Chinesischen Medizin. Seit 1999 unterrichte ich täglich in Gruppen und im Einzelcoaching.

Im Haus in Bewegung biete ich einen Qi Gong Gruppenkurs an, an dem jeder teilnehmen kann, Erfahrungen und/oder Fitnessstand sind nicht von Bedeutung.

Mittwoch 18:00-19:30 Uhr
10 Einheiten kosten 120 €

Für mehr Infos über mich und meine Angebote besuchen Sie bitte meine Homepage: www.cremerelfmann.de

Feldenkrais mit Christina Klingbeil

Wenn du weißt, was Du tust,
kannst Du tun was Du willst.
(Moshe Feldenkrais)
Ich möchte Ihnen die Feldenkrais- Methode näherbringen.
Sie werden Bewegungslektionen erfahren, die darauf zielen, die Qualität Ihres Handelns und Denkens zu optimieren. Wir verwenden Bewegung, um unsere Handlungsoptionen zu erweitern, versuchen unsere stetige Bewusstheit zu schulen, um uns im Alltag vertrauten und neuen Situationen zu stellen.
Ich biete Ihnen neue und ungewöhnliche Bewegungen an, durch die Sie sich neu erfahren. Das führt Sie dahin, eingefahrene Bewegungsmuster, sowie ungünstige Gewohnheiten zu erkennen und Alternativen auszuprobieren.
Meine Ausbildung habe ich bei Mia Segal, erste Assistentin von Dr. Moshe Feldenkrais, 1993 in Ubbergen, ( Holland), beendet. Seitdem arbeite ich mit der Methode.
Ich biete an:
•    Kurse in Gruppen bis 16 Personen
•    Einzelbehandlung nach Absprache

Christina Klingbeil
Anmeldung unter Telefon: 02247-300098

Bauchtanz mit Heide-Lore Günther

Wir sind eine und lustige Gruppe Bauchtanz – begeisterter Frauen.
Wer Spaß am orientalischen Tanz hat und mit uns die Hüften kreisen lassen möchte, ist herzlich Willkommen.

Freude zu vermitteln steht bei mir im Vordergrund. Der anmutige Tanz ist für Frauen jeden Alters geeignet. Gerade wir Westeuropäerinnen sind im Becken und der Wirbelsäule steif. Durch das Erlernen der weichen, fließenden Bewegungen lockert und stärkt sich die Muskulatur.
Wir üben mit dem Tanz den Unterschied zwischen Anspannung und Entspannung zu spüren und bewußt loszulassen. Es entwickelt sich von alleine ein neues Körper- und Selbstbewusstsein. Für den Unterricht genügt bequeme Kleidung und ein Tuch.
Mittwochs 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr
Heide-Lore Günther
Kosten auf Anfrage und Teilnehmeranzahl
Anmeldung unter Tel.: 02247 /971550

Hatha Yoga mit Henrike Dostal

Hatha-Yoga ist ein allumfassender Übungsweg, der Körper, Geist und Seele vereint und aus einer jahrtausend alten Tradition in Indien entstammt. Die Yoga-Tradition besteht zu einem großen Teil aus Lebensphilosophie, und auf den Körper bezogen aus bestimmten Bewegungsabläufen, Körperhaltungen und Atemübungen, die den Übenden zu seiner inneren Kraft und Mitte führen sollen.

In der Gemeinschaft erleben wir:
– die körperliche Kraft und Beweglichkeit zu steigern
– das äußere und innere Gleichgewicht zu stärken
– Stress und Schlafstörungen abzubauen
– das eigene Bewusstsein zu erweitern
– Atem- und Entspannungsübungen zu praktizieren
– kleine Meditationen zu erlernen

In den Yogastunden werden Übungen aus dem „Vini-Yoga“ (Yoga der kleinen Schritte) mit Körperhaltungen aus dem „Hatha-Yoga“ verbunden, wie es jeder Übende nach seinen Möglichkeiten ausführen kann. Dadurch wird der ganze Körper in einer bewussten und sanften Weise bewegt. Gelenk- und Muskelverspannungen können gelindert werden; Körper und Achtsamkeit werden gestärkt. Diese Kurse sind sowohl für Anfänger als auch für Yoga-Übende geeignet und sind nicht an ein bestimmtes Alter gebunden. Für Neueinsteiger ist eine Yoga-Schnupper-Stunde jederzeit möglich und kostenfrei.

Kursleiterin: Henrike Dostal, Yogalehrerin BDY/EYU, 4-jährige Ausbildung bei der Yogaschule GGF in Düsseldorf, Mitglied und anerkannt im Berufsverband der Deutschen Yogalehrer und der Europäischen Yogaunion. Yogalehrertätigkeit seit 1991.

Die Kurse finden in den Schulzeiten statt
und umfassen 7 – 10 Einheiten á 90 Min.
Dienstags: 11.00 – 12.30 Uhr und 18.00 – 19.30 Uhr
Gebühr: 63,00 – 90,00 €, je nach Länge des Kurses

Die Kursgebühren werden teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.

Info und Anmeldung:

Henrike Dostal
02242 – 8 44 46
0171 372 30 15

Malerei

Möchten Sie für ein oder zwei Tage dem Alltag entfliehen und in die Malerei eintauchen?

Dann besuchen Sie doch meine Malworkshops, in denen Sie mit Acrylfarben und verschiedenen Materialien (Acrylputz, Collagen, Kohle, Asche, Sand …) in verschiedenen Techniken Ihre Leinwände gestalten.
Durch Überlagerungen entstehen spannende Bildkompositionen; der Zufall spielt eine große Rolle.

Das Material bringe ich mit, Sie müssen nur die Leinwände besorgen – oder bei mir bestellen.

Ungeübte und geübte Neugierige mit Freude und Mut zum Experimentieren sind herzlich willkommen!

Bitte tragen Sie sich in die Teilnehmerlisten vor dem Seminarraum ein oder rufen Sie mich an.

Telefon: 02202 21321   www.rn-acrylbilder.de

Es freut sich auf Sie,
Renate Rüter-Nork

Kundalini Yoga mit Petra Wolf – Sat Purkh Kaur

Petra Wolf unterrichtete über 10 Jahre im Haus in Bewegung.

Ihre Yoga-Stunden haben wir gerne besucht und sind dankbar für diese Zeit.

Von Herzen wünschen wir Ihr eine weiterhin erfüllte und friedvolle Zeit.

 

 

Kontakt:
Tel.: 02247-79180
Handy: 0173 925 9408
E-Mail an: sat-purkh-k@gmx.de

Für Infos und Angebote über Petra Wolf  besuchen Sie ihre Homepage: www.fliessen-der-seele.de

Haus in Bewegung

Scroll Up